skip to Main Content
Checkliste: Erstausstattung für Wohnwagen & Reisemobile

Checkliste: Erstausstattung für Wohnwagen & Reisemobile

Die letzten Messen des Jahres sind vorbei, und viele von euch wurden glückliche Besitzer eines neuen Wohnwagens oder Wohnmobils. Jetzt geht es daran, die Fahrzeuge einzurichten – doch was braucht man wirklich? Beim Kauf der Erstausstattung sieht man in den großen Campingläden den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr – Fehlkäufe inklusive!

Damit euch das nicht passiert, haben wir gemeinsam mit unserem Experten Jan Kuckertz, selbst langjähriger Camper und ausgebildeter Fachmann für Caravantechnik, eine Checkliste erarbeitet, die euch den Einstieg ins Camperleben erleichtern soll.

Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert – ihr dürft uns also gerne eure eigenen Tipps und Vorschläge bei uns einreichen, denn auch wir lernen immer wieder dazu!

Die Ausrüstung ist für eine zwei- bis vierwöchige Reise im Wohnwagen oder Wohnmobil ausgelegt. Für Kastenwagen, kleinere Campingfahrzeuge, Wochenendtrips oder minimalistische Abenteurer ist die doch recht umfangreiche Erstausstattung nur bedingt geeignet, da wir an einigen Punkten etwas großzügig kalkuliert haben – ihr sollt es auf euren Reisen ja auch ein bisschen komfortabel haben. Wer möchte, darf da natürlich gerne etwas abspecken!

Mit einem Klick auf das Vorschaubild könnt ihr die Liste herunterladen und ausdrucken – viel Spaß mit eurem neuen Gefährt! 🙂

Checkliste Grundausstattung Erstausstattung Wohnwagen und Wohnmobil

Weitere Ratgeberthemen und Checklisten für Anfänger und Fortgeschrittene:

Wer noch ganz am Beginn seiner „Camperkarriere“ steht oder seine Erfahrung mit anderen teilen möchte, ist außerdem herzlich willkommen, in unserer Facebookgruppe für Camping-Anfänger Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

Und hier (für mobile Endgeräte) nochmal die Checkliste „Erstausstattung“ in der Übersicht:

Grundausstattung

  • Gasflasche(n)
  • Für Wohnwagen: Deichselschloss + Kugel (als Diebstahlsicherung)
  • Für Wohnwagen: Deichselhaube
  • Kabeltrommel (25 m – H07RN-F 3G2,5) evtl. mit Verlängerungskabel
  • 2x Adapterkabel (CEE 1,5 m – H07RN-F 3G2,5)
  • 4x Holzbrettchen oder Alu-Unterlegplatten für die Stützen | Beim Wohnmobil: Auffahrkeile
  • Abwassertank oder Eimer
  • Abwasserschlauch 3m
  • Faltkanister 20l / Gießkanne / PET-Flaschen 8l + Trichter
  • WC-Flüssigkeit oder -Tabs
  • Trinkwasserentkeimung
  • Handstaubsauger (evtl. 12 V)
  • Kehrschaufel + Besen
  • Wäscheleine + Klammern
  • Spülschüssel + Spülmittel
  • Spülschwamm / Spülbürste + Geschirrtücher
  • Klapptisch
  • Campingstühle/-liegen
  • Gasgrill + evtl. kleine bis mittelgroße Gasflasche (Vorsicht mit Propangas…)
  • Gummi- oder Zimmermannshammer + Heringe (Tipp unseres Lesers Jörg: Mit dem Zimmermannshammer lassen sich die Heringe ganz einfach wieder entfernen!)
  • Sonnensegel / Markise / Vorzelt
  • Sturmband
  • Kleiner Standard-Werkzeugkasten mit Schraubensortiment
  • Fußabtreter / Gummimatte
  • Trittstufe
  • Ordnungsboxen in verschiedenen Größen
  • Faltbarer Wäschekorb
  • Klappbares Abtropfgestell
  • Und bitte nicht vergessen: Bettdecken + Kopfkissen!!!

Küchenutensilien (für 2 bis 4 Personen)

  • 4x große flache Teller
  • 4x kleine flache Teller
  • 4x tiefe Teller und/oder 4x Müslischalen
  • 4x Tassen (am besten Edelstahl)
  • 4x Saftgläser | Bei Bedarf: 4x Weingläser
  • 4x Gabeln
  • 4x Messer
  • 4x Esslöffel
  • 4x Teelöffel
  • 1x Küchenmesser
  • 1x Brotmesser
  • 1x Schneidebrett
  • 1x Schere
  • 1x Feuerzeug + Gas zum Nachfüllen
  • 1x Dosenöffner | Bei Bedarf: 1x Korkenzieher und/oder 1x Flaschenöffner
  • 1x Sparschäler
  • 1x Pfannenwender
  • 1x Grillzange
  • 1x Suppenkelle
  • 1x Pfanne
  • 2x Töpfe (klein und groß)
  • 1x Sieb
  • Wiederverwendbare Plastikbeutel (z.B. Gefriertüten)
  • Frischhalteclips
  • Frischhaltedosen mit Deckel
  • Wasserkocher / Kaffeezubereiter (+ Kaffedose)
  • Salatschüssel / -Besteck
  • Küchenrolle
  • Müllbeutel

Badutensilien (für 2 bis 4 Personen)

  • 2-4x Badetücher
  • 2-4x kleine Handtücher
  • Seife
  • Zahnbürsten
  • Zahnpasta
  • Shampoo + Duschgel/-seife
  • Badeschlappen aus Plastik (FlipFlops o. Ä.)
  • Toilettenpapier
  • Desinfektionsspray
  • Waschmittel / Reisewaschpaste
  • Sonnencreme
  • Anti-Mücken-Spray (z.B. Autan, Anti-Brumm)
  • Reiseapotheke (s. hierzu auch unsere Post Reiseapotheke für Europa)
  • Haarfön
  • Kulturbeutel zum Aufhängen
  • Bei Bedarf: Damen-Hygieneartikel (Tampons, Binden, etc.)
  • Bei Bedarf: Kinder-Hygieneartikel (Windeln, Feuchttücher, etc.)

Weitere nützliche Kleinigkeiten

  • Wandler 12V > 230V
  • Mehrfachsteckdose
  • Aux-Verbindungskabel
  • Outdoor-Zubehör: Kompass, Fernglas, Regenjacken, Picknickdecke, etc. Regenschirm(e)
  • Für Reparaturen und Wartung: Panzerband, Isolierband, Kabelbinder, Draht, Kriechöl
  • Kerzen / Teelichter
  • Schreibblock & Kugelschreiber
  • Kühltasche / Kühlrucksack
  • Batterien / Akkus (6x AAA + 4x AA)
Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Teamwork wird auch bei uns großgeschrieben. Deshalb haben an diesem Artikel, wie auch an vielen anderen Beiträgen, mehrere Autoren mitgewirkt und ihr Fachwissen eingebracht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top