skip to Main Content

Über CamperStyle und die Menschen dahinter

Nele & Jalil

Wir sind Nele und Jalil Landero – im Hauptberuf Journalisten, Videoproduzenten und Fotografen, darüber hinaus Reisebegeisterte, Backpacker und vor allem eines: leidenschaftliche Camper!

Wir selbst sind stolze Besitzer eines kuscheligen Fendt-Wohnwagens, der uns bislang durch 15 Länder begleitet hat und auf vielen Road Trips durch ganz Europa unser gemütliches Zuhause ist. Mittlerweile verbringen wir viel mehr Zeit on Tour als in unserer Wohnung – und das ist einfach wunderbar.

Wer einmal diese Freiheit gespürt hat, völlig ungebunden und manchmal sogar ziellos mit dem Camper durch die Lande zu ziehen, den lässt sie nicht mehr los.

Seit Oktober 2016 gehört nun auch Zoe, ein freches kleines Parson-Russell-Terriermädchen zu unserer kleinen Camperfamilie. Wir nennen sie liebevoll unsere „Matschprinzessin“ – denn sie mag zwar wie ein Stofftier aussehen, aber bei Pfützen, Maulwurfshügeln oder Sandburgen gibt es kein Halten mehr!

Außerdem liebt sie den Wohnwagen, die Natur und das Reisen im Auto über alles – der geborene Camperhund eben…

Stefanie & Sebastian

Wir sind Stefanie und Sebastian Vogt mit gemeinsam über 20 Jahren Erfahrung als Unternehmer im Online-Marketing. Gestartet als typische Nerds haben wir irgendwann das Reisen für uns entdeckt.

Die Vorteile des ortsunabhängigen Arbeitens haben unser Fernweh so intensiviert, dass wir seit 2015 365 Tage im Jahr in unserem Euramobil Alkoven-Wohnmobil leben und arbeiten. Anfang 2016 ist in Portugal unser „Hündchen“ Chief zugestiegen, dessen Aufgabe im Bewachen und Bezaubern liegt – frei nach dem Motto: kannst Du sie nicht vertreiben, wickle sie um den Finger.

Da wir mit Nele und Jalil die Leidenschaft für den Camper-Lifestyle teilen, bringen wir unser geballtes Know-How in die Weiterentwicklung der Plattform CamperStyle ein und werden die Themen Caravan und Camping durch alles Wissenswerte rund um das Leben und Arbeiten auf vier Rädern erweitern.

Unsere gemeinsame Mission?

Dich mit unserer Leidenschaft für den Camper-Lifestyle anzustecken. Camping-Einsteigern all die Tipps zu geben, die wir uns als Anfänger gewünscht hätten. Dir unsere besten Camping-Hacks zu verraten, dich mit aktuellen Infos von Camping-Messen und anderen Events zu versorgen und interessante Camper und ihre Geschichten vorzustellen.
Kurz: Wir wollen dir eine Plattform bieten, auf der du alles Wissenswerte rund um die Themen Caravan und Camping kompakt aufbereitet findest, und Einsteigern in unserer Facebook-Gruppe Camping-Anfänger mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!

Schreib uns!

Wünscht du dir mehr Infos zu einem speziellen Bereich? Oder hast du selbst coole Tipps und Hacks, die das Camperleben leichter machen? Her damit! Schreib uns einfach eine kurze Mail an team@camperstyle.net – wir freuen uns auf Post!

Unter anderem bekannt aus:

SWRLogo_Blau_kl      neues-wdr-logo      BR-Logo_Blau_kl

CAMPING-Migliederzeitschrift-DCC      

UNITEDNETWORKER-LOGO-GRÜNklein      Fuer-Gruender-Logo_kl

BildWortmarke_1zeil_4c     logo_lsom_300dpi-495x400         Mediennetzwerk-MNB_204x120

Unsere „Redaktionsfee“

Sandra

Sandra ist seit Frühjahr 2018 im CamperStyle-Team und unterstützt uns in allen Belangen der Redaktion.

Sie ist unter anderem zuständig für die Kommunikation mit unseren Autor*innen, die Organisation und Pflege des Redaktionsplans, die Erstellung von Briefings und die Ausarbeitung von neuen Artikelideen.

Sandra ist selbst begeisterte Camperin und nutzt jede Möglichkeit, um mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern im Wohnwagen zu reisen – am liebsten nach Katalonien, wo sie früher mal eine Weile gelebt hat.

Unsere Co-Autoren

Nima

Seit dem Jahreswechsel 2016/17 verstärkt Nima das CamperStyle-Team.

Nima lebt zusammen mit ihrem Freund und drei zauberhaften Hündinnen in einem alten Mercedesbus.

Seit mehr als 15 Monaten reisen die fünf durch Europa, zuerst stand Spanien auf dem Programm, dann konnte man die bunte Truppe in Griechenland antreffen und mittlerweile ist Portugal an der Reihe.

Nimas Ziel ist es, von überall arbeiten zu können und mehr Zeit für ihre Hobbies zu haben. Durch das ortsunabhängige Leben im Bus kann sie genau das wunderbar vereinen. Dabei läuft natürlich nicht immer alles glatt. Über ihre vielen Erlebnisse, aber auch ihre persönlichen Tipps schreibt sie auf abenteuer-unterwegs.de

Und als Coach unterstützt sie gerne jeden, der sich nicht länger von seinen Ängsten ausbremsen lassen möchte und sich ein selbstbestimmteres Leben wünscht.

Was Nima besonders an ihrem mobilen Lifestyle liebt, was manchmal nervt und ob der Sprung aus dem „normalen“ Leben rein ins Abenteuer schwierig war, kannst du in diesem Interview nachlesen.

Tanja

Tanja ist nicht nur Autorin bei CamperStyle, sondern hilft geht uns auch im Hintergrund tatkräftig zur Hand, zum Beispiel beim Einpflegen der Artikel in unser Redaktionssystem und beim Erstellen von Social-Media-Beiträgen.

Sie ist mit Partner Christian und Töchterchen Milana für kürzere und längere Touren im Wohnmobil unterwegs.

Mit den verschiedensten Mietmobilen hat sie unter anderem schon Kanada, die USA und Neuseeland bereist und eine Elternzeittour durch Skandinavien unternommen.

Wenn du dich auch von Tanjas Leidenschaften für Reisen, Camping und Fotografie inspirieren lassen möchtest, dann schau mal auf ihrem Blog Takly on Tour vorbei.

Dort schreibt sie sehr persönlich über ihre ganz eigenen Erfahrungen.

Was Tanjas Traumreiseziele sind und ob sie sich vorstellen kann dauerhaft nomadisch im Wohnmobil zu leben, erfährst du in unserem Interview mit ihr.

Alexandra (Ali)

Alexandra, genannt Ali, hat vor ein paar Jahren eher durch Zufall ihre Liebe zum Camping und dem naturnahen Reisen entdeckt.

Für einen Norwegenurlaub kauften sie und ihr Mann Landrover Defender „Dulli“, der seitdem zum heißgeliebten Familienmitglied und durch viele Umbauten zu einem richtigen Reisemobil geworden ist.

Nach vielen weiteren Urlauben in Europa waren die beiden endgültig mit dem Reise- und Campingvirus infiziert und entschieden sich für eine längere Reise auf exotischerem Terrain.

Im Oktober 2016 sind sie schließlich zu ihrer ersten Langzeitreise quer durch Lateinamerika aufgebrochen.

Alexandra schreibt die Erlebnisse für ihren Blog dulliexploring.com nieder und hat so viel Spaß am Schreiben und dem Teilen ihrer Reiseerlebnisse, dass sie nun auch für CamperStyle Artikel verfasst. 

Geraldine

Geraldine wurde das Unterwegssein in die Wiege gelegt – sie ist im Camper aufgewachsen.

Auf ihren vielen Reisen allein durch Nah- und Fernost lernte sie gegensätzliche Welten kennen und begab sich neben dem Studium der Geographie und Ethnologie in eine zirkuspädagogische Ausbildung.

Im Anschluss daran ging es als Straßenkünstlerin mit Clownerie, Akrobatik und Jonglage in einem alten „Zirkusbus“ durch ganz Europa. Vor Kurzem hat sie sich einen alten Mercedes-„Bummelbus“ gekauft – ihr eigenes Ausbauprojekt und ein neues Zuhause zum Leben, Reisen und Schreiben.

Das Schreiben begleitete sie durch all die turbulenten und beruhigenden Zeiten – ob für die Zeitung, das eigene Buch (in Arbeit) oder für die Bloggerwelt.

Es gibt immer etwas zu berichten und Geschichten passieren, um erzählt zu werden.

Tim

Tim ist ein freiheitsliebender Reiseverrückter aus dem Norden Deutschlands, der stets das Abenteuer sucht!

Er arbeitet saisonal in der Schweizer Berggastronomie und finanziert sich so sein relativ minimalistisches Leben.

Seit dem Spätsommer 2017 wohnt er gemeinsam mit seiner Freundin und Weggefährtin Lola im 25 Jahre alten Mercedes T1 Bremer und erkundet auf kleinem Fuße und gänzlich ohne Mietzahlungen die Welt.

Fest zu seinem „Explorer-Team“ gehört auch seine Jack-Russel Hündin „Lucy“. Sie ist vom ersten Tag an ein passionierter Reisehund und liebt es, neue Umgebungen zu erkunden.

Wenn Tim nicht gemeinsam mit Lucy auf Fototour durch das Gestrüpp geht oder seine Erlebnisse schriftlich festhält, spielt er gerne Gitarre, zeichnet abstrakte Bilder oder liest ein Buch – perfekt, um der Hektik des Alltags zu entfliehen!

Steffi

Steffi verdient ihr Geld mit Schreiben, um es dann für Reisen wieder auszugeben. Mehr als zwanzig europäische Länder hat sie inzwischen bereist – vom Nordkapp bis nach Marokko, von Luxemburg bis Polen. Die meisten davon per Campingbus oder Wohnmobil.

Ihre Eltern hatten schon früh einen VW-Bus und haben ihr so die Reiselust quasi direkt in die Wiege – beziehungsweise auf die Rückbank – gelegt.

Die Freiheit, den Ort zu wechseln, wann man möchte oder zu bleiben, wenn es einem gefällt, findet sie großartig. Gerade in Skandinavien hat sie Gegenden erlebt, in denen sie tagelang keinem anderen Menschen begegnet ist.

Sie bewegt sich gerne in der Natur, mag Fahrrad- und Kajaktouren. Als Kontrast dazu liebt sie aber auch Städtereisen. San Sebastian und Lissabon stehen für sie ganz oben auf der Liste der schönsten Städte. Seit 2013 hat sie außerdem das Tauchen für sich entdeckt. Auch eine Form von Freiheit…

Karim

Karim ist hauptberuflicher Texter und das jüngste Mitglied im CamperStyle Team. Bereits während seiner Schulzeit reiste er kreuz und quer durch Europa, um sein Fernweh zu befriedigen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Mittlerweile lebt er hauptsächlich in Marokko, doch natürlich ist er nach wie gerne auch in anderen Gegenden unterwegs.

Ein eigenes Wohnmobil hat er sich bisher noch nicht zugelegt, doch mit Auto, Flugzeug und öffentlichen Verkehrsmitteln kam er bisher auch immer gut von A nach B.

Seit drei Jahren wird er dabei stets von seinem besten Freund Rocky begleitet. Der kleine Westie genießt das Reisen genauso wie sein Herrchen und weicht niemals von seiner Seite.

Zusammen besteigen die beiden Berge, campen an Stränden und genießen die gemeinsame Zeit.

Eine Kakutsaehnliche Pflanze an der Cote d Azur, einem schoenen Reiseziel fuer das Fruehjahr
Camping mit dem Wohnwagen an einem See
Ein toller Blick ueber eine gruene Kueste im Baskenland
Back To Top