skip to Main Content
Glamping total – Das teuerste Fahrzeug des Caravan Salon 2016!

Glamping total – Das teuerste Fahrzeug des Caravan Salon 2016!

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf tummeln sich so einige Luxus-Fahrzeuge, bei denen Normalverdiener schon vom Grundpreis große Augen und heiße Ohren bekommen. Kaum ein Expeditionsfahrzeug oder großer Liner ist unter 200.000 Euro (plus Mehrwertsteuer) zu haben, mit etwas mehr Ausstattung liegt man schnell bei 300.000 bis 400.000 Euro. Doch ein Fahrzeug fällt sogar im absoluten Luxus-Segment aus dem Rahmen: Der Volkner Performance S. Knapp 1,5 Millionen Euro muss man für den Glamping-Bus hinblättern – dafür bekommt man ein rollendes Zuhause, das so manche durchgestylte Eigentumswohnung blass aussehen lässt.

Außen dezent, innen WOW!

Bereits seit 10 Jahren, nunmehr in der dritten Generation, wird der Performance gebaut, jetzt hat er ein dezentes Facelifting erhalten. Dezent ist übrigens auch das komplette Exterieur: Das Fahrzeug sieht auf den ersten Blick aus wie ein „normaler“ hochwertiger Reisebus und kann dadurch relativ unauffällig bewegt und geparkt werden.

Auf den zweiten Blick merkt man aber sofort, dass es der Performance S faustdick hinter den Ohren hat – spätestens, wenn der Mercedes SLK aus der Mittelgarage rollt. Auch das komplette „Ausfahren“ des Wohn- und Schlafbereichs im so genannten „Wall-Out“-Verfahren dürfte selbst einem absoluten Glamping-Laien klarmachen, dass er es hier mit einem ganz besonderen Vehikel zu tun hat.

Individuelle Anfertigung nach Kundenwunsch

Leider durfte man das Ausstellungsstück nicht betreten, deshalb können wir euch hier auch keine Detailaufnahmen präsentieren. Dafür erhielten wir aber Zutritt zu einem anderen (Kunden-)Fahrzeug, das für schlappe 1,2 Millionen Euro zu haben wäre und in dem ebenfalls nicht an Luxus gespart wurde:

Glamping autark – vom Chef getestet

Die Energie wird beim Volkner Performance S über Solaranlagen, Batterien und ein schallisoliertes Dieselaggregat erzeugt – für die Ladung der Aufbaubatterien sorgen bis zu drei(!) Lichtmaschinen.

Um auch in wärmeren Klimazonen stets wohl temperiert unterwegs zu sein, sorgt eine hochwertige Klimaanlage für die nötige Abkühlung in den 35 Quadratmetern Innenraum. Die beheizbare, maßgefertigte Mittelgarage kann Fahrzeuge bis zu 4,90 Metern Länge fassen – das entspricht der Mercedes E-Klasse. Dieses Konzept wurde vom Firmengründer entwickelt und ist patentrechtlich geschützt.

Das Ausstellungsfahrzeug wird übrigens gerade vom Chef höchstpersönlich gefahren, um die neuen Technologien zu testen, bevor sie in den Kundenfahrzeugen verbaut werden. Da könnten wir uns aber auch schlimmere Tätigkeiten vorstellen… 🙂

Hier gibts weitere Infos: volkner-mobil.com

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top