skip to Main Content
Rezepte für den Camping-Grill – Teil 1: Meeresfrüchte-Paella [Sponsored]

Rezepte für den Camping-Grill – Teil 1: Meeresfrüchte-Paella [Sponsored]

Die Campingsaison hat gerade wieder begonnen und das erste Angrillen liegt hinter uns. Höchste Zeit, euch endlich mal unsere liebsten Camping-Grillrezepte zu verraten. In den kommenden Monaten werden wir euch in einer kleinen 6-teiligen Videoserie zeigen, was bei uns so alles auf den Tisch kommt.

Unterstützt wird die Aktion von der Firma CADAC, die uns für jedes der sechs Rezept-Videos den jeweils passenden Grill zur Verlosung zur Verfügung stellt (s. auch Disclaimer am Ende des Textes). Schaut also in den Beiträgen immer ganz genau hin, denn die Antwort auf die Gewinnspielfrage ist dort zu finden!

Los geht’s heute mit einer leckeren Meeresfrüchte-Paella, die wir auf dem Carri Chef 2 für euch zubereitet haben.

Meeresfrüchte-Paella auf dem Carri Chef 2 –
Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung

Rezepte für den Camping-Grill – Teil 1: Meeresfrüchte-Paella auf dem Carri Chef

Wenn du den Play Button drückst, wird das Video von Youtube geladen und abgespielt. Dabei können Daten übertragen werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wer noch keinen passenden Grill an Bord hat, sollte unbedingt an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Diese Woche gibt es den Carri Chef 2, beim nächsten Rezept-Video in genau zwei Wochen (30. April 2017) verlosen wir ein anderes Modell. Welches genau, wird noch nicht verraten…

Infos zum Carri Chef 2

Der Carri Chef 2 ist, wie sein Vorgänger, ein relativ großer Gasgrill für Camping und Garten, mit dem ihr jede Menge Familienmitglieder oder Gäste bekochen könnt.

Das umfangreiche Zubehör – von der geteilten Grillplatte über den Pizzastein, von der Paella-Pfanne bis zur „Chef Pan“ – bietet euch jede Menge Möglichkeiten, bei den Rezepten zu variieren und auch unterwegs frisch und gesund zu essen. Und dank des einsteckbaren Thermometers gelingen perfekte Grillsteaks oder Brathähnchen. Angeblich kann man damit sogar räuchern und backen – das haben wir aber (noch) nicht selbst ausprobiert.

Wie die anderen CADAC-Grills ist der Carri Chef modular aufgebaut und lässt sich nach Gebrauch relativ platzsparend verstauen.

Weitere Infos zum Carri Chef und den verschiedenen „Paketen“ findet ihr auf der Webseite des Anbieters.

Zutatenliste Meeresfrüchte-Paella als pdf zum Download

Falls euch jetzt auch das Wasser im Mund zusammengelaufen ist und ihr die Paella nachkochen wollt, könnt ihr euch hier die Zutatenliste herunterladen und ausdrucken (einfach auf das Vorschaubild klicken). Das Rezept ist in seiner Grundform übrigens dem Carri-Chef-Rezeptbuch entnommen und wurde von uns leicht angepasst.

Zutatenliste CADAC Meeresfrüchte Paella Campinggrill

Zutatenliste für mobile Endgeräte

Bereitstellen:

  • Meeresfrüchte nach Belieben: z.B. Garnelen, Tintenfische, Oktopus,
  • Venusmuscheln, Miesmuscheln, Krebse, Langusten, Jakobsmuscheln, …
  • Natives Olivenöl
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Paprika oder Spitzpaprika
  • 1 – 2 EL Paprika-Pulver (edelsüß)
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 – 3 Tassen Paella-Reis (Rundkorn-Reis)
  • 1 Prise Safran
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 l Fischsud
  • 1 Tasse trockener Weißwein

Vorbereitungen:

  • Meeresfrüchte waschen und putzen
  • Knoblauch fein hacken
  • Zwiebel fein schneiden
  • Paprika mundgerecht schneiden
  • Petersilie fein hacken
  • Safran in warmem Wasser auflösen
  • Grill vorheizen (Achtung: Nicht länger als 5 bis 10 Minuten und nicht auf höchster Stufe!)

Guten Appetit!

Disclaimer: Die Firma CADAC ist Sponsoring-Partner bei CamperStyle und stellt uns für jede Folge dieser Serie kostenlos einen Grill zur Verlosung zur Verfügung. Wie bei allen anderen Verlosungen und Produkttests konnte auch dieser Partner keinen Einfluss auf die redaktionelle und visuelle Gestaltung dieses Beitrags nehmen.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top