skip to Main Content
Wildcamping: Plage Piémanson für Camper gesperrt!

Wildcamping: Plage Piémanson für Camper gesperrt!

Vor einiger Zeit hat uns die schlechte Nachricht erreicht: Die französische Webseite „Le Monde du Camping-Car“ sowie die Lokalzeitung „La Provence“ berichteten, dass der Strand von Piémanson in Südfrankreich für Camper gesperrt wurde. Jahrzehntelang war dieses wunderbare Stückchen Land im Herzen der Camargue ein wahres Mekka der Wildcamper – damit ist es jetzt leider endgültig vorbei.

Die Community, die sich seit den 70er Jahren in und um Piémanson gebildet hatte – teil Hippies und Aussteiger, teils Wohnmobilisten auf der Durchreise –  lag schon seit Längerem im Clinch mit den lokalen Behörden. Denn wie man zum Beispiel in der Reportage „Die Robinsons von Piémanson“ (Französisch) sehen kann, wurde die Örtlichkeit von einigen als Dauercampingplatz missbraucht – Strandhütten, Terrassen, Gärten, Solaranlagen und sogar Fernseh-Satelliten inklusive! Für ein Naturschutzgebiet natürlich kein haltbarer Zustand.

Momentan ist die Polizei damit beschäftigt, die Wohnwagen zu entfernen und große Steine vor die Einfahrten setzen zu lassen, um das Befahren zu unterbinden. Tagesgäste können den Strand weiterhin besuchen, für sie wird ein fünf Hektar großer Parkplatz eingerichtet. Außerdem wird über die Einrichtung eines Campingplatzes nachgedacht – doch das kann noch mindestens bis 2017 dauern und wäre auch nicht dasselbe.

Die 15.000 Camper, die Jahr für Jahr in Piémanson glückliche Tage verbracht haben, müssen sich jetzt ein anderes schönes Plätzchen suchen. Hoffen wir nur, dass in der Zukunft noch ein paar Ecken übrig bleiben, an denen man das Abenteuer des Freistehens, das Leben in und mit der Natur genießen kann. Denn leider wird das – natürlich auch „dank“ der traurigen Einzelfälle, in denen am Stellplatz Müll hinterlassen, das Geschäft verrichtet oder sich anderweitig daneben benommen wird – für alle anderen, verantwortungsbewussten und respektvollen Camper immer schwieriger…

Titelfoto: (c) 8db8

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Back To Top